FlachdachSolar und Grün passen(d) aufs Dach

Vielseitig und höchst flexibel

Objektgerecht eingeplant, können Solaranlagen auf Dächern Enormes leisten. Heutige Systeme sind hervorragend optimiert auf minimalen Aufwand in der Installation und größtmöglichen Ertrag im Betrieb. Genau aus diesem Grunde werden gerade Photovoltaikanlagen zunehmend mit Dachbegrünung kombiniert, weil diese dank Auflast und niedriger Umgebungstemperatur große Synergieeffekte bringen. ZinCo bietet mit dem Systemaufbau „SolarVert“ und seinem umfangreichen Produktportfolio rund um das Thema Solar höchste Flexibilität und damit die passende Lösung für jedes Solarprojekt.

Henke Dachdeckerei | Zimmerei | Solartechnik für Stadthagen - Zwei auf einen Streich: das Schienensystem Fallnet® Rail zur Absturzsicherung ist ebenfalls auf den Solarbasis-Platten verankert
(c) ZinCo GmbH: Zwei auf einen Streich: das Schienensystem Fallnet® Rail zur Absturzsicherung ist ebenfalls auf den Solarbasis-Platten verankert.

Für die fachgerechte Planung einer Solaranlage, die auf einem Flachdach idealerweise mit einer extensiven Dachbegrünung kombiniert wird, sind eine ganze Reihe unterschiedlicher Einflussfaktoren von Bedeutung.

Das betrifft zuallererst den Standort des Gebäudes, also Windzone, Meereshöhe und die sogenannte Geländekategorie. Diese reicht von Kategorie 1 „freistehend in flachem Land ohne Hindernisse“ bis Kategorie 4 „Stadtgebiete, bei denen mindestens 15 % der Fläche mit Gebäuden bebaut sind, deren mittlere Höhe 15 m überschreitet“. Selbstredend treten bei einem exponierten Standort weit höhere Sog- und Druckkräfte durch Wind oder Sturm auf. Darüberhinaus spielen die Gebäudegeometrie, Gebäudegröße und Höhe eine Rolle sowie die Frage, wo genau auf dem Dach die Anlage installiert werden soll, also im Innen-, Rand- oder Eckbereich. Mit Blick auf die Anlage selbst ist jeweils ihr Außenbereich besonders windsoggefährdet.

Ausgelegt auf die objektspezifischen Gegebenheiten muss also die Solaranlage sturmsicher verankert werden, was beim ZinCo Systemaufbau „SolarVert®“ intelligenterweise nach dem Auflastprinzip geschieht. Diese Bauweise vermeidet hohe Punktlasten und heikle, schlecht kontrollierbare Dachdurchdringungen.

Und was bringt das Gründach ?

Grundsätzlich aufzuzählen ist vieles: Schutz der Dachabdichtung und Wärmedämmung des Gebäudes, dazu Regenwasserrückhalt und Klimaverbesserung sowie Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Und in Bezug auf eine Photovoltaikanlage gibt es diesen Mehrwert: während sich ein Kiesdach im Hochsommer schnell bis zu 90° aufheizt, bewirkt die Bepflanzung eine vergleichsweise moderate Umgebungstemperatur von nur 30° bis 35°C. Da die Leistungsfähigkeit von Photovoltaikmodulen mit jedem Kelvin um (produktabhängig) bis zu 0,5 % abnimmt, steigert eine Dachbegrünung messbar den Gewinn der Anlage.

Henke Dachdeckerei | Zimmerei | Solartechnik - Die Dachbegrünung sorgt für eine kühlere Umgebungstemperatur und dadurch für mehr Ertrag der Photovoltaikanlage
(c) ZinCo: Die Dachbegrünung sorgt für eine kühlere Umgebungstemperatur und dadurch für mehr Ertrag der Photovoltaikanlage.

Gebaut wird die Dachbegrünung im Systemaufbau „SolarVert®“ auf Basis der vollflächig verlegten Dränage- und Wasserspeicherbahn Fixodrain® XD 20 mit bereits aufkaschiertem Filtervlies. Dies ermöglicht die freie Platzierung der Solarbasis-Platten nach Vorgabe des Solateurs. Dank des vollflächigen Unterbaus kann vor Ort auch problemlos nachjustiert werden. Sind die Solargrundrahmen montiert, folgen Systemerde „Sedumteppich“ und die passende Bepflanzung.

So passen Solar und Grün wunderbar gemeinsam aufs Dach.

 

Quelle: Pressemitteilung ZinCo GmbH

Broschüren und Informationen

ZinCo – Dachbegrünung schafft neue Lebensräume

[youtube height=”300″ width=”500″]https://www.youtube.com/watch?v=mJyVtYugffI&list=PL9QRWbxJahnhgK87LZ2r1H-eTSRQmMRSu&index=5 [/youtube]

Related Posts

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Der Meinungsmeister bietet unseren Kunden die Möglichkeit sich aktiv am Meinungsbild von unserem Unternehmen zu beteiligen.
Nutzen Sie diese Bewertungsmöglichkeit und schildern Sie Ihre Erfahrungen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von meinungsmeister.de zu laden.

Inhalt laden

Kontakt
close slider

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@henke-dachbau.de widerrufen.
Vorsorglich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir über das Internet keine Aufträge, Rechnungen, Weisungen, Bewerbungen o.ä. rechtlich bindende Erklärungen entgegennehmen. Bitte übermitteln Sie uns entsprechende Nachrichten, deren Inhalte vertraulich sind oder rechtliche Wirkung entfalten sollen, ausschließlich postalisch oder fernschriftlich.

*Pflichtfeld