Fronius begeistert mit Lösungen für eine nachhaltige Zukunft

SolartechnikFronius begeistert mit Lösungen für eine nachhaltige Zukunft
Henke Solartechnik für Stadthagen - Fronius Wechselrichter auf der Intersolar 2022
(c) Fronius International GmbH: Fronius zeigte Systemlösungen, mit denen selbst erzeugte Energie so umfangreich und nachhaltig wie möglich genutzt werden kann.

Auf insgesamt 668 m² begeisterte Fronius bei der Intersolar Europe und der Power2Drive Europe die Messebesucher mit Lösungen für eine nachhaltige Zukunft.  “True sustainability“ lautete das Motto, das sich bei Fronius in Produkten und Lösungen zeigt, die im Herzen Europas gefertigt werden und deren Lebenszyklus auf Nachhaltigkeit basiert, ebenso wie in langjährigen und nachhaltigen Partnerschaften.

„Wir sind stolz, dass wir so viele Messebesucher mit unseren nachhaltigen Produkten und Lösungen begeistern konnten“, freut sich Martin Hackl, Global Director Marketing and Sales, Business Unit Solar Energy, Fronius International GmbH. Fronius zeigte Systemlösungen, mit denen selbst erzeugte Energie so umfangreich und nachhaltig wie möglich genutzt werden kann:

Designed to empower: Fronius GEN24

Zu den Highlights am Messestand gehörte der neue Wechselrichter GEN24. Er ist „hybrid-ready“, wird durch ein einfaches Softwareupgrade zum GEN24 Plus und bietet dann eine Batteriefunktionalität sowie eine voll ausgeprägte Notstromlösung. Einfach in der Handhabung und Installation steht der GEN24 für eine optimierte Eigenversorgung.

Fronius Solar.web Business managt PV-System-Flotten

Erstmalig vorgestellt wurde auch ein neues Tool für das Management von PV-System-Flotten, Solar.web Business. Es handelt sich dabei um eine Lösung, mit der alle PV-Systeme mit Fronius Wechselrichtern zentral überwacht, gesteuert und gewartet werden können – vom Update der gesamten Flotte bis zu Wartungen und Analysen einzelner PV-Systeme.

Neue Features für den Fronius Wattpilot

Die intelligente Ladebox Fronius Wattpilot hat zwei neue Features vorzuweisen. Dynamic Load Balancing sorgt für eine dynamische Aufteilung der verfügbaren Energie auf bis zu drei Wattpilot Ladeboxen. Dadurch werden die Solarenergie und der Hausanschluss maximal genutzt – und das ohne eine Überlastung der Absicherung. Zudem wurde der Wattpilot in das PV-Anlagen Monitoring Tool Fronius Solar.web integriert. Somit werden jetzt alle Energiesektoren vollständig in Solar.web abgebildet.

Intelligentes Lademanagement für Elektroautos

Besonders hohes Interesse konnte auch eine der jüngsten Fronius Innovationen im Zusammenhang mit E-Mobilität verzeichnen: Fronius EMIL ist eine intelligente Lademanagementlösung für E-Auto-Flotten.

Wasserstoff als wichtige Zukunftstechnologie

Ungebremstes Interesse galt der Fronius Systemlösung zur Erzeugung, Speicherung, Verteilung sowie Rückverstromung von solarem Wasserstoff. Der Solhub steht bereits für Unternehmen, Kommunen und Organisationen mit eigenem Fuhrpark zur Verfügung und ist nach Bedarf skalier- und multiplizierbar.

Ein Blick in die Zukunft

Von Fronius sind auch künftig Innovationen aus den Bereichen Sektorenkopplung, E-Mobilität, Wasserstoff und digitale Lösungen zu erwarten. „Einen speziellen Fokus legen wir zudem auf den Ausbau der GEN-Plattform“, sagt Leonhard Peböck abschließend.

 

Quelle: Pressemiteilung Fronius International GmbH

Related Posts

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Der Meinungsmeister bietet unseren Kunden die Möglichkeit sich aktiv am Meinungsbild von unserem Unternehmen zu beteiligen.
Nutzen Sie diese Bewertungsmöglichkeit und schildern Sie Ihre Erfahrungen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von meinungsmeister.de zu laden.

Inhalt laden

Kontakt
close slider

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@henke-dachbau.de widerrufen.
    Vorsorglich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir über das Internet keine Aufträge, Rechnungen, Weisungen, Bewerbungen o.ä. rechtlich bindende Erklärungen entgegennehmen. Bitte übermitteln Sie uns entsprechende Nachrichten, deren Inhalte vertraulich sind oder rechtliche Wirkung entfalten sollen, ausschließlich postalisch oder fernschriftlich.

    *Pflichtfeld

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden