SteildachBauderECO – wohngesund, ökologisch, dämmstark
Henke Dachdeckerei | Zimmerei | Solartechnik für Stadthagen - BauderECO – wohngesund, ökologisch, dämmstark
(c) Paul Bauder GmbH & Co. KG: BauderECO – wohngesund, ökologisch, dämmstark.

Das Klima verändert sich. Verarbeiter, Bauherren und Architekten fordern daher wohngesunde Dämmstoffe, die Energie einsparen und das Klima schützen. Diese Anforderungen erfüllt der neue Dachdämmstoff BauderECO für die Aufsparrendämmung und setzt damit neue Maßstäbe. Denn bei Bauder fängt Ökologie oben an. Der neue Dachdämmstoff besteht zu großen Teilen aus Biomasse (Reststoffe aus der Landwirtschaft), aus recycelten Stoffen (Wertstoffreste) und weiteren natürlichen Materialien (Muschelkalk). Mit BauderECO lassen sich Dächer nachhaltig dämmen: Wohngesund. Ökologisch. Dämmstark.

Wohngesund: Gesunde Luft im Eigenheim

Für ein wohngesundes Raumklima ist eine gute Innenraumluftqualität wichtig. Doch nicht alle naturnahen Dämmstoffe sind wohngesund – viele belasten die Innenraumluft. BauderECO enthält keine raumluftbelastenden Stoffe wie Formaldehyd, Bindemittel oder sonstige Zusatzstoffe, z.B. gegen Schädlinge oder Schimmel. Zusätzlich erfüllt BauderECO die Vorgaben des AgBB (Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten).

Ökologisch: Nachhaltige Materialien als Basis

Für BauderECO werden aktuell ca. 75% nachwachsende und recycelte Rohstoffe verwendet. Die Dämmstoffplatten bestehen zu großen Teilen aus Biomasse (Reststoffe aus der Landwirtschaft, beispielsweise Blätter und Stängel), aus recycelten Stoffen (Wertstoffreste, welche als Säge- und Frässtaube bei der Dämmstoffproduktion anfallen) und weiteren natürlichen Materialien (Muschelkalk, als Reststoff aus der Lebensmittelindustrie). BauderECO kann man recyceln, muss man aber nicht. Denn BauderECO dämmt auch nach Jahrzehnten wie am ersten Tag.

Dämmstark: maximale Dämmleistung bei geringstem Rohstoff- und Energieeinsatz

Der Dachdämmstoff BauderECO für die Aufsparrendämmung ist besonders dämmstark (WLS 024/WLS 025) und bietet deshalb maximale Dämmleistung bei geringstem Rohstoff- und Energieeinsatz. Im Vergleich mit anderen Dachdämmstoffen bietet BauderECO bei geringster Dicke eine hervorragende Dämmleistung. Dadurch ist die Aufbauhöhe und die Gewichtsbelastung für Dach und Mensch deutlich geringer, das Dach sieht schöner aus – und schlanker muss beim winterlichen Kälte- und sommerlichen Hitzeschutz nicht schlechter sein. BauderECO bietet auch hier beste Werte. Und die Wissenschaft hat bewiesen: Es gibt keinen Unterschied zwischen unterschiedlichen Dämmstoffen beim sommerlichen Hitzeschutz. Bei einem mit BauderECO gedämmten Dach bleibt die heiße Luft im Sommer draußen und im Winter die warme Luft im Raum.

Langlebig – BauderECO dämmt ein Dachleben lang

Mit BauderECO profitieren Kunden von mehr als 40 Jahren Erfahrung im Bereich der Aufsparrendämmung. Bauder, das heißt eigene Forschung und Entwicklung, acht Werke in Europa, Millionen Quadratmeter an verlegten Dachdämmstoffen, die heute noch so gut dämmen wie am ersten Tag (Untersuchung FIW München L1-14-064). Mit seinem ganzheitlichen nachhaltigen Ansatz setzt BauderECO im Bereich der Aufsparrendämmung neue Maßstäbe.

Lieferbar ist der neue ökologische Dachdämmstoff BauderECO – als Aufsparrendämmung ab April 2020 in den Dicken 80, 105, 125 mm (jeweils WLS 025),140 und 160 mm (jeweils WLS 024).

 

Quelle: Pressemitteilung Paul Bauder GmbH & Co. KG

Broschüren und Informationsmaterial

Die Baumschule

 

 

Related Posts

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Der Meinungsmeister bietet unseren Kunden die Möglichkeit sich aktiv am Meinungsbild von unserem Unternehmen zu beteiligen.
Nutzen Sie diese Bewertungsmöglichkeit und schildern Sie Ihre Erfahrungen.

Kontakt
close slider

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@henke-dachbau.de widerrufen. Informationsautausch und ist nicht geeignet oder bestimmt, verbindliche Erklärungen von uns zu erhalten oder uns gegenüber abzugeben.

*Pflichtfeld